Samstag, 9. März 2013

bambi brachial

Aus einem Missverständnis heraus kann auch etwas Interessantes entstehen. So war es mit ihr und diesen Aufnahmen.
Zuerst verstand sie einen Satz in meinem Profiltext auf www.model-kartei.de nicht so, wie ich das gedacht hatte. Es folgte eine klärende, sehr angenehme Konversation und dann die Frage, ob wir nicht mal zusammen fotografieren könnten. Klar, sagte ich.
Und so entstanden neulich in Leipzig in kürzester Zeit diese Portraits. Genau, diesmal kein Akt. Ich muss auch etwas über den berühmten Tellerrand sehen! Es war saukalt und sie zitterte wie Espenlaub, ich glaube das war meine kürzeste Fotosession überhaupt. Was aber nicht viel zu sagen hat, denn auch nach vier Stunden fotografieren muss das Ergebnis nicht besser sein!
Eine Fabrikruine diente als Kulisse, teils sehr gefährlich und der Typ in Jogginghosen und Lederhandschuhen, der plötzlich auftauchte und schnell wieder weg war erhöhte das Vertrauen in diesen Ort keineswegs. Also schnell noch ein paar Bilder und schnell raus dort. Draußen war es eh "wärmer" als drinnen...








Sonntag, 3. März 2013

Ausstellung im Café Tasso

Endspurt!


Die letzten Tage für meine Ausstellung im Café Tasso in Berlin brechen an, wer noch nicht dort war sollte sich also sputen. Bis 6.3. besteht noch die Gelegenheit!

Glückliche Besucher machen dann auch schnell mal ein Erinnerungsfoto:

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=565122996839746&set=a.480078398677540.111473.100000261526015&type=1&relevant_count=1

http://instagram.com/p/WUlUklzYea/


Ansonsten gilt: nach der Ausstellung ist vor der Ausstellung. Ich freue mich schon auf dem Mai und das Café "An einem Sonntag im August" in Berlin Prenzlauer Berg. Und nein, es werden nicht dieselben Fotos dort hängen!